Zimmervermieter einem Luxushotel ähnlich Arena von Verona

| einem kleinem Luxushotel ähnlich in Mazzinistraße für das Shopping in Verona

Hotels Verona
BUCHEN SIE JETZT
Hotel Verona

Arena

  • Seit der ersten Aufführung von Giuseppe Verdis Aida im Jahr 1913 ist das römische Amphitheater das bevorzugte Reiseziel von Opernfans. Diese exklusive Location mit ihren imposanten Arkadengemäuern sorgt für eine magische Atmosphäre. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Lage

Das Escalus Luxury Suites in der Via Mazzini, dessen Eingang sich im Vicolo Tre Marchetti befindet, ist nur 50 Meter von der Arena von Verona entfernt. Dieses römische Amphitheater beherbergt in jedem Sommer die renommierte Opernsaison, die unsere Gäste bereits in Abendgarderobe innerhalb kurzer Zeit erreichen können.

In einem historischen Palast, der die eleganten Vitrinen von Furla beherbergt, bietet das Escalus Luxury Suites die Möglichkeit, im Herzen der Einkaufsstraßen von Verona zu übernachten, zwischen der Via Mazzini, der Piazza Bra und der Piazza delle Erbe.

Verona, das reich an Kunst und Kultur ist, bewahrt in seiner Altstadt die mittelalterliche Brücke Ponte Scaligero und das Castelvecchio, eine antike Residenz des veronesischen Adels, die heute als städtisches Museum fungiert, welches von Carlo Scarpa restauriert und umgebaut wurde und wo sich die berühmte Reiterstatue des Fürsten Cangrande della Scala befindet.

Im Shakespeare-Drama "Romeo und Julia", das im Verona des Jahres 1302 spielt, heißt der Stadtherr "Escalo" – ein Name, der an den Familiennamen "Della Scala" der berühmten Herren von Verona erinnert. Zu jener Zeit hieß der Stadtherr in der Tat Bartolomeo I Della Scala.

Dem Fürsten Escalus wurde der Name des Escalus Luxury Suites gewidmet, von dem aus man zu Fuß den berühmten Balkon der Julia erreichen und die Statue der romantischen Heldin bewundern kann.

Die Familie Della Scala

  • Die Familie Della Scala, die bis zum Ende des 14. Jahrhunderts den Stadtherren stellte, fungierte als Architekt der Entwicklung von einer Gemeinde zu einem Stadtstaat und lenkte mit Geschick und Weisheit das turbulente politische Leben der Stadt. Dank der Leistungen von Mastino II, dem Nachfolger von Cangrande, den weisen Fürsten, den Dante in seiner Göttlichen Komödie erwähnt, konnten die Grenzen Veronas bis nach Brescia, Parma und Lucca hinaus erweitert werden.
Hotels VeronaHotel Verona

Vinitaly

  • Vinitaly, das seit über 40 Jahren für Veranstaltungen auf internationaler Ebene steht und der Inbegriff für das Universum des Weins ist, empfängt über 4.000 Aussteller, die sich im Rahmen eines unterhaltsamen und spektakulären Events gleichermaßen an Verbraucher, Restaurants und Journalisten wenden und somit zum Schaufenster der italienischen Produktion werden, welche sich ganz dem Umweltschutz und natürlich der renommierten italienischen Tradition des Weinbaus verschrieben haben.


Durch die Straßen von Verona zu spazieren, vorbei an der Porta dei Borsari, an der Piazza Sant'Anastasia und am Markt auf der Piazza delle Erbe, ist eine einmalige Erfahrung für jeden Reisenden, der hier von der Faszination und Lebhaftigkeit im Zentrum sowie von den spektakulären Aufführungen im beeindruckenden Römischen Theater verführt wird.

Verona ist außerdem ein bedeutendes wirtschaftliches und industrielles Zentrum. Das Hinterland beherbergt die Sitze zahlreicher Gesellschaften und Unternehmen (Landwirtschaft/Lebensmittel, Schuhe und Wein) und Veronafiere lockt jedes Jahr fast eine Million Besucher in die Ausstellungsräume von Fieragricola, Vinitaly, Fieracavalli und Marmomacc, des Salone Italiano del Golf und von Abitare il Tempo.

Lageplan

Escalus Luxury
Suites Verona

Vicolo Tre Marchetti 12
37121 Verona, Italien

So erreichen Sie das Escalus Luxury Suites:

Mit dem Zug
Sie kommen am Bahnhof "Verona Porta Nuova" an und fahren mit einem Taxi oder mit den Autobuslinien, die auf der Piazza halten, zur Piazza Bra und zur Arena; das Escalus Luxury Suites ist nur 50 Meter von der Arena entfernt.

Mit dem Auto
Von der Autobahn A4 kommend, fahren Sie bei Verona Sud ab und folgen der Beschilderung in die Altstadt (Centro storico) und zur Arena. Wenn Sie auf der Piazza Bra angekommen sind, biegen Sie nach links in die Via degli Alpini und nach 300 Metern nach links in den Stradone Maffei ein, der mit dem Stradone San Fermo zusammenläuft. Biegen Sie bei der zweiten Straße, der Via Malenza, links ab. Fahren Sie geradeaus, der Via San Cosimo entlang, und biegen Sie nach links in die Via Anfiteatro ein. Wenn Sie die Arena erreicht haben, biegen Sie nach rechts und kurz darauf erneut nach rechts in den Vicolo Tre Marchetti ein.

Der Vicolo Tre Marchetti befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone. Teilen Sie der Rezeption bereits bei der Buchung Ihr Kfz-Kennzeichen mit, damit Sie freie Zufahrt zu dieser Zone haben und Informationen über den Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Hotels erhalten können.

Mit dem Flugzeug
Der Flughafen "Valerio Catullo" von Verona ist 12 Kilometer von der Altstadt entfernt. Erreichen Sie die Piazza Bra und die Arena mit dem Aerobus, der direkt zum Bahnhof fährt. Folgen Sie anschließend den Anweisungen des Punktes "Mit dem Zug" oder nehmen Sie dort ein Taxi.

Member of

 

Services

Social